EFB-Mitgliederversammlung

Neu gewählt wurde der Vorstand der Evangelische Frauenarbeit in Bayern (EFB) auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung. 
Elke Beck-Flachsenberg (Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt) und Marieliese Küffner (Theologinnen-Konvent) wurden als Vorsitzende bestätigt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Beate Peschke (Pfarrfrauenbund), Eva Schoenauer (Team für Pfarrfrauenarbeit), Helga Weid (Dorfhelferinnen-Verband) und Ruth Wever (Verein für Internationale Jugendarbeit).

 
                                                                                  
von links: Ruth Wever, Beate Peschke, Eva Schmidt, Elke Beck-Flachsenberg, 
Petra Sieber (Geschäftsführung), Marlies Küffner, Eva Schoenauer, Helga Weid
 

Schwester Edeltraud Friele von der Communität Christusbruderschaft Selbitz, Hof Birkensee, dankte den Mitglieder des Vorstandes im Namen der Mitgliederversammlung mit einer Jongliereinlage für erfolgreiche vier Jahre Arbeit. 
 
Neu ins Gremium gewählt wurde Eva Schmidt, Vorsitzende des Deutschen Evangelischen Frauenbundes Landesverband Bayern e.V., DEF. Inge Gehlert, Vorstandsmitglied seit 2001, kandidierte nicht mehr.